Kosten des Vitakt Hausnotrufs

Erfahren Sie zu welch günstigen Preisen Sie Ihre persönliche Sicherheit steigern können

Das Vitakt-Basis-System kostet monatlich ab 38,46€ und die einmalige Installation, incl. Einweisung 49,00€. Wer Leistungen aus der Pflegeversicherung bezieht, kann einen Antrag auf Kostenübernahme für das Vitakt-Hausnotrufsystem bei seiner Pflegekasse stellen. Wenn dieser Antrag genehmigt wird, ist dieses Vitakt-Hausnotrufsystem zuzahlungsfrei.

Das Vitakt-Vario-System kostet monatlich ab 38,46€ und die einmalig Installation, incl. Einweisung 49,00€, sowie einmalig 86,00€ für die Bereitstellung der Telekommunikationsleistung. Letzterer Betrag wird nicht von der Pflegekasse übernommen und ist daher selbst zu zahlen.

Im Falle eines Notrufs, berechnen wir bei beiden Geräten eine Einsatzpauschale von 20,00€.

Zusätzliche Informationen für Pflegeversicherte

Sie erhalten Leistungen aus der Pflegeversicherung, d.h. Sie haben eine Pflegestufe, oder Sie haben einen Angehörigen, bei dem dies zutrifft? Vitakt-Hausnotruf ist seit 1995 Vertragspartner der Spitzenverbände der gesetzlichen Pflegekassen und das Vitakt-Hausnotrufsystem ist ein anerkanntes Pflegehilfsmittel (Pos.Nr. 52.40.01.1010). Bei Pflegebedürftigkeit kann – unabhängig von der jeweiligen Pflegestufe – ein Antrag auf “Leihweise Überlassung des technischen Hilfsmittels Vitakt-Hausnotruf” gestellt werden. Diesen Antrag können Sie bei Vitakt bekommen.

Vorteile für den Vitakt-Kunden sind: Bei Antragsgenehmigung rechnet Vitakt die Kosten für die Einrichtung und die monatliche Miete direkt mit der Pflegekasse ab. Und die anderen Geld- oder Sachleistungen, die von der Pflegekasse erbracht werden, bleiben davon unberührt.

Wenn Sie ein Vitakt-Vario bestellen möchten, sind die Kosten für die Bereitstellung der Telekommunikationsleistung selber zu zahlen. Der Betrag von 86,- Euro wird nicht von der Pflegekasse übernommen.

Es folgt ein Auszug aus dem Pflegehilfsmittelverzeichnis, in dem die pflegerischen Indikatoren beschrieben werden, die gegeben sein müssen, damit die Pflegekasse einer Kostenübernahme zustimmen kann:

“Hausnotrufsysteme kommen in Frage bei allein lebenden oder über weite Teile des Tages allein lebenden Pflegebedürftigen, die mit handelsüblichen Telefonen in Notsituationen keinen Hilferuf absetzen können und bei denen aufgrund des Krankheits- bzw. Pflegezustandes jederzeit der Eintritt einer derartigen Notsituation erwartet werden kann. Der Anspruch besteht auch dann, wenn der Pflegebedürftige mit einer Person in häuslicher Gemeinschaft lebt, die jedoch aufgrund ihrer körperlichen/geistigen Einschränkungen im Fall einer Notsituation nicht in der Lage ist, einen Hilferuf selbständig abzusetzen.”

Über uns

integritas ist Ihr freundlicher und zuverlässiger Pflegedienst für Mettmann und Umgebung. Wir bieten Ihnen ein breites Service-Spektrum rund um unser Kernprodukt, eine ausgezeichnete Pflege direkt bei unseren Kunden vor Ort.

Qualitätsansprüche

Viel wird über die Qualität in der Pflege gesprochen und geschrieben. Das Team von integritas möchte die Qualität aller angebotenen Leistungen auf einen einfachen Nenner bringen: Nur wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Und das meinen wir von integritas ernst! Lesen Sie sich HIER unsere Ansprüche an die Pflegequalität durch.

Adresse

integritas - Pflege&Aktivzentrum, Wohngemeinschaft, Service GmbH
Bismarckstraße 36
40822 Mettmann
Tele: (02104) 976980
Fax: (02104) 97698 20
E-Mail: info@integritas.de